Trotz der ungewöhnlichen Coronaumstände konnten wir glücklicherweise wieder unser Trainingslager in Wagrain durchführen.

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Gürtelprüfung und ich bin sehr stolz, dass so viele von unserem Verein askö Karate Kara angetreten sind:

Auf den 1.Kyu: Leonie Ploner, Emma Schütze, Matilda Hechenberger

Auf den 1.Dan:Emilia Grujic, Ana Tadic, Jakob Riess, Elisabeth Mitterbauer, Andrea Lanzerstorfer, Barbara Roßmann, Peter Hettich, Thomas Stranig, Stephanie Haase, Kerstin Molzbichler

Auf den 2. Dan: Hannes Woglar, Eugen Schreder (mitte rechts)

Die neuen askö Karate Kara Schwarzgurtträger: 

Die Camp-Teilnehmer und Trainer:

Ich gratuliere allen Sportlern von Herzen und, als euer Trainer, möchte euch noch sagen,  wie froh ich bin euch zu trainieren. Auch bei den Familien und Freunden möchte ich mich für eure Unterstützung bedanken.

Aber nicht nur dieses Ereignis gab Anlass zur Freude. Es gab auch sonst viel Platz für Gemeinsames:  Lachen, Spielen, etwas ausprobieren, neue Freunde finden, bestehende Freundschaften festigen, gemeinsam etwas unternehmen - und das über alle Altersgrenzen hinaus! Das Sommerlager war sowohl aus Sicht der Teilnehmer wie auch der Trainer wieder ein voller Erfolg!

Trainer: Kurt Hofmann, Alois Wiesböck, Christoph Lichtmannegger, Christian Pölzlberger und Michael Kara 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr…2021!