Vereinstrainer Michael Kara von“askö Karate Kara“ mobilisierte seine Sportler am 28. März zu einem gemeinsamen Laufen zur gleichen Zeit - nur jeder für sich! Ingesamt nahmen über 50 Sportler und Elternteile an diesem „gemeinsamen“ Laufen teil, wobei natürlich jeder eine eigene Strecke im Raum Salzburg und Umgebung für sich selber gewählt hat. Jeder der mitgelaufen ist, hat dann ein „Beweisfotos“ ;) geschickt, welches nun zu einer Fotocollage zusammen gefügt worden ist! Ein tolles Foto - Danke an alle Teilnehmer!!! 

Es ist sehr schön zu sehen was ein Sportverein in der Gemeinschaft an Spaß-FreudeFreundschaft bewirken kann, obwohl wir uns nicht sehen oder treffen können!

Ich freue mich auf ein Wiedersehen! Bleibt gesund! Michael